Büchertipps


Was blüht denn da?

Wildwachsende Blütenpflanzen Mitteleuropas

von Dietmar Aichele
ISBN 3440102122

Der Klassiker unter den Bestimmungsbüchern für den Laien.
Die Pflanzen werden anhand ihrer Blütenfarbe identifiziert. Mit vielen Bildern und Pflanzenbeschreibungen.

Blumen am Wegesrand

Die häufigsten Blütenpflanzen -leicht bestimmt

von Dietmar Aichele
ISBN 3440091783

Das Bestimmungsbuch für Einsteiger. Vom gleichen Autor wie "Was blüht denn da?", aber nur etwa halb so dick.

Natur-Bibliothek Wildpflanzen

Mit mehr als 500 Arten und 2500 Abbildungen

von Christopher Grey-Wilson
ISBN 3831008388

Ein gutes Ergänzungsbuch zur Pflanzenbestimmung, wenn man ausser "Was blüht denn da?" noch ein zweites Buch zu Rate ziehen will. Teilweise werden andere Pflanzen beschrieben, also eine Erweiterung des Spektrums. Die Sortierung erfolgt nach Pflanzenfamilien, was dem Leser hilft, tiefer in die Systematik der Pflanzen einzutauchen. Man lernt ganz nebenbei, eine unbekannte Pflanze schon anhand ihrer äusseren Merkmale einer Familie zuzuordnen und dadurch einiges über sie zu wissen, selbst wenn sie nicht im Buch vorgestellt wird.


Home Up