Leicht giftig Doldiger Milchstern

(Ornithogalum umbellatum )


Doldiger Milchstern Der doldioge Milchstern ist eine Zwiebelpflanze, die im westlichen Mittelmeerraum heimisch ist.

In Mitteleuropa wurde sie in Gärten angebaut und ist teilweise verwildert.

Die Pflanze wird etwa 30 cm hoch.

Ihre Blätter haben linzealische Form und sind weiss gestreift.

Im April blühen die Blüten in einer doldigen Traube. Die sternartige Form hat der Pflanze den Namen Milchstern gegeben.


Steckbrief

Wissenschaftlicher Name:Ornithogalum umbellatum
Pflanzenfamilie:Liliengewächse = Liliaceae
Englischer Name:Star of Bethlehem
Andere Namen:Stern von Bethlehem
Ursprüngliche Heimat:
Verbreitung:
Lebensraum:
Boden:
Licht:
Lebensdauer:
Winterhart:
Grösse:
Wurzeln:
Stengel:
Blätterform:
Blättergrösse:
Blätterbeschreibung:
Blütenfarbe:
Blütengrösse:
Anzahl Blütenblätter:
Blütezeit:
Blütenbeschreibung:
Samen:
Vermehrungsweise:
Geruch:
Geschmack:
Besonderheiten:
Giftigkeit:Leicht giftig
Nutzung:
Heilwirkung:
Mehr Heilwirkung:Siehe: Doldiger Milchstern bei heilkraeuter.de


Home Up