Heidelbeere

(Vaccinium myrtillus)


Heidelbeere Die Heidelbeere wächst in lichten Wäldern und im Gebirge.

Sie ist ein kleiner, bis zu 50 cm hoher Halbstrauch mit kleinen eiförmigen Blättern.

Im Mai und Juni blüht die Blaubeere und von Juli bis August trägt sie süsse blaurote Beeren.


Steckbrief

Wissenschaftlicher Name:Vaccinium myrtillus
Pflanzenfamilie:
Englischer Name:Blueberry
Andere Namen:Blaubeeren, Mostbeere, Schwarzbeere, Staudelbeere
Ursprüngliche Heimat:
Verbreitung:
Lebensraum:
Boden:
Licht:
Lebensdauer:
Winterhart:
Grösse:
Wurzeln:
Stengel:
Blätterform:
Blättergrösse:
Blätterbeschreibung:
Blütenfarbe:
Blütengrösse:
Anzahl Blütenblätter:
Blütezeit:
Blütenbeschreibung:
Samen:
Vermehrungsweise:
Geruch:
Geschmack:
Besonderheiten:
Giftigkeit:
Nutzung:
Heilwirkung:
Mehr Heilwirkung:Siehe: Heidelbeere bei heilkraeuter.de


Home Up