Teebaum

(Melaleuca alternifolia )


Der Teebaum wächst in sumpfigen Gegenden von Australien.

Er ist ein dürrer Baum bzw. Busch aus der Familie der Myrtengewächse (Myrtaceae) von bis zu 7 m Höhe.

Seine Blätter sind schmalblättrig, weich und hellgrün und seine Rinde ähnelt Papier. Das ätherische Öl sitzt in drüsenartigen Knoten in den Blättern.

Die Blüten des Teebaums sind sehr klein und gelb oder cremefarben.


Steckbrief

Wissenschaftlicher Name:Melaleuca alternifolia
Pflanzenfamilie:
Englischer Name:
Andere Namen:
Ursprüngliche Heimat:
Verbreitung:
Lebensraum:
Boden:
Licht:
Lebensdauer:
Winterhart:
Grösse:
Wurzeln:
Stengel:
Blätterform:
Blättergrösse:
Blätterbeschreibung:
Blütenfarbe:
Blütengrösse:
Anzahl Blütenblätter:
Blütezeit:
Blütenbeschreibung:
Samen:
Vermehrungsweise:
Geruch:
Geschmack:
Besonderheiten:
Giftigkeit:
Nutzung:
Heilwirkung:
Mehr Heilwirkung:Siehe: Teebaum bei heilkraeuter.de


Home Up