Ysop

(Hyssopus officinalis)


Der Ysop ist ein mehrjähriger Lippenblütler, verwandt mit Lavendel, Salbei, Thymian und Rosmarin.

Er wird etwa einen halben Meter hoch und wenn er sich an einem Standort wohl fühlt, wird er ein umfangreicher, niedriger Busch.

An seinen Stengeln wachsen in Rosettenform angeordnete längliche, stiellose Blättchen.

Die violetten Blüten wachsen in Scheinähren.


Steckbrief

Wissenschaftlicher Name:Hyssopus officinalis
Pflanzenfamilie:Lippenblütler = Lamiaceae
Englischer Name:Hyssop
Andere Namen:Essigkraut
Ursprüngliche Heimat:
Verbreitung:
Lebensraum:
Boden:
Licht:
Lebensdauer:
Winterhart:
Grösse:
Wurzeln:
Stengel:
Blätterform:
Blättergrösse:
Blätterbeschreibung:
Blütenfarbe:
Blütengrösse:
Anzahl Blütenblätter:
Blütezeit:
Blütenbeschreibung:
Samen:
Vermehrungsweise:
Geruch:
Geschmack:
Besonderheiten:
Giftigkeit:
Nutzung:
Heilwirkung:
Mehr Heilwirkung:Siehe: Ysop bei heilkraeuter.de


Home Up